WERBUNG
WERBUNG
 

Wer erfand die Demokratie?

WERBUNG

Solon teilte die Gesellschaft in vier verschiedene Klassen ein

Solon hat nicht nur die Bauern aus der SchuldknechtschaftIn Schuldknechtschaft gerät ein Mensch,
wenn er seine Schulden nicht bezahlen
kann. Im Altertum musste der
Schuldknecht seinem Herrn Dienste
leisten, z.B. mit Feldarbeit.
befreit, sondern auch den Aufbau des Staates verändert.

Wie du vielleicht weißt, gab es schon seit längerer Zeit in Athen keine Könige mehr. Und wer hat dann regiert? Der Adel führte die Staatsgeschäfte. Es gab einen gewählten Anführer, den bezeichnete man als ArchonFührende Amtsträger in Griechenland.
Der Begriff bedeutet so viel wie "der
erste sein" oder "herrschen". Der
Begriff wurde bis ins Mittelalter
verwendet und auch im Nahen Osten.
ten. Die Adeligen trafen sich dann auf dem AreopagDer Areopag war ein großer Platz auf
einem Hügel in Athen, wo auch Gericht
gehalten wurde.
. Es gab verschiedene ArchonFührende Amtsträger in Griechenland.
Der Begriff bedeutet so viel wie "der
erste sein" oder "herrschen". Der
Begriff wurde bis ins Mittelalter
verwendet und auch im Nahen Osten.
ten für unterschiedliche Aufgaben. Für die Religion, für die Finanzen oder das Militär. Auch SolonSolon war ein bedeutender Staatsmann in
Athen, der wichtige Reformen einleitete
und den Grundstein für die Demokratie
legte.
war schon ArchonFührende Amtsträger in Griechenland.
Der Begriff bedeutet so viel wie "der
erste sein" oder "herrschen". Der
Begriff wurde bis ins Mittelalter
verwendet und auch im Nahen Osten.
t.

Solon teilte die Bevölkerung in vier Klassen auf, die sich nach deren Einkommen richtete:
1. Großgrundbesitzer und Kaufleute
2. Bauern, Kaufleute, Handwerker
3. Bauern und kleine Gewerbetreibende
4. Lohnarbeiter, Kleinbauern und weitere Bürger

Das nennt man Timokratie. Die Timokratie ist eine Herrschaft der Besitzenden. Denn je mehr man verdiente, desto höher stieg man in der Rangordnung. Die hohen Ämter wie das des ArchonFührende Amtsträger in Griechenland.
Der Begriff bedeutet so viel wie "der
erste sein" oder "herrschen". Der
Begriff wurde bis ins Mittelalter
verwendet und auch im Nahen Osten.
(t)en konnten nur die Reichen erlangen.

Solon versuchte vor allem die Ungerechtigkeiten zwischen den Armen und Reichen zu mindern. Aufheben konnte er sie nicht, auch hatte er persönlich nichts gegen Besitz.

Was macht eine Volksversammlung?

Die veränderte Herrschaftsordnung in Athen war natürlich noch keine Herrschaft des Volkes, wie wir es heute verstehen, aber schon einmal ein großer Schritt in Richtung Demokratie. Sogar die amerikanische VerfassungEine Verfassung regelt den Aufbau eines
Staates, sie bildet die Grundlage des
Staates.
beruft sich auf SolonSolon war ein bedeutender Staatsmann in
Athen, der wichtige Reformen einleitete
und den Grundstein für die Demokratie
legte.
. Da siehst du wie wichtig dieser SolonSolon war ein bedeutender Staatsmann in
Athen, der wichtige Reformen einleitete
und den Grundstein für die Demokratie
legte.
für unsere Geschichte gewesen ist.

Später kam auch noch ein unabhängiger Gerichtshof hinzu, aber es gibt keine Beweise, dass SolonSolon war ein bedeutender Staatsmann in
Athen, der wichtige Reformen einleitete
und den Grundstein für die Demokratie
legte.
diesen eingefüht hätte. Dieses Gericht nannte sich "Heliaia". Mitglied konnte jeder unbescholtene Bürger ab dem 31. Lebensjahr werden, auch ein Tagelöhner.

Solon soll auch noch weitere Gesetze erlassen haben. Aber so genau weiß man das nicht, ob es wirklich SolonSolon war ein bedeutender Staatsmann in
Athen, der wichtige Reformen einleitete
und den Grundstein für die Demokratie
legte.
gewesen ist oder diese Gesetze vielleicht erst später erlassen wurden. Aber SolonSolon war ein bedeutender Staatsmann in
Athen, der wichtige Reformen einleitete
und den Grundstein für die Demokratie
legte.
verzichtete auf die Todesstrafe, das ist wieder sicher. Auch ließ er die Gesetze veröffentlichen. Das bedeutete zur damaligen Zeit, dass er die Gesetze auf dem Marktplatz auf Drehtafeln aufstellen ließ. Auch das ist etwas ganz Besonderes gewesen, denn nun konnte jeder die Gesetze lesen oder sich vorlesen lassen.




WERBUNG