WERBUNG
WERBUNG
 
 

Wer ist Lucy?

Lucy ist ein ganz normales Mädchen von heute. Nicht ganz normal ist allerdings ihr Onkel Rolf. Der ist nämlich Erfinder und baut lauter verrückte Sachen zusammen. Zum Beispiel hat er einen Mixer erfunden, der sich gleichzeitig als Staubsauger, Kaffeemaschine und Teppichklopfer verwenden lässt. Aber seine beste Erfindung ist zweifellos die Zeitmaschine, die er für Lucy gebaut hat. Damit kann sie nun in die Zeit reisen - und du darfst mit!

Wer ist der Junge, den Lucy trifft?

Dort, wo Lucy mit ihrer Zeitmaschine landet, trifft sie immer einen Jungen aus dessen Zeit. Mal ist es Isidor aus dem alten Ägypten, dann Ravi aus Indien oder Marcus aus dem alten Rom. Natürlich ist Lucy neugierig und möchte mehr von ihm wissen. Bei ihrer Unterhaltung kannst du zuhören!

Ich habe die Unterhaltung von Lucy und dem Jungen schon einmal gehört und möchte weiter - wie geht das?

Klick unten auf "Animation überspringen", dann wirst du weiter geleitet und kommst direkt in die Epoche deiner Wahl.

Was zeigt die Bilderreihe oben?

Die Bilder/Fotos gehören immer zu einem bestimmten Zeitabschnitt, z.B. zum Alten Reich in Ägypten, zur Bronzezeit in der Vorgeschichte oder zur Uruk-Periode in Mesopotamien. Die Bilder zeigen die Ereignisse dieses Zeitabschnitts in ihrer zeitlichen Abfolge. Wenn du mit der Maus über das Bild fährst, wird der dazugehörige Zeitraum oder Zeitpunkt auf dem Zeitstrahl darunter angezeigt. Klickst du auf das Bild, öffnet sich der dazugehörige Text und du kannst mehr erfahren.

Ich war mit Lucy in Ägypten - Wie finde ich jetzt ein Museum bei mir in der Nähe?

Klick oben rechts auf die "Museumskarte" - Unter dem Symbol der "Frühen Kulturen" findest du nun auch die Museen zum Thema Ägypten, die es in Deutschland gibt.

Wie erfahre ich etwas darüber, wie Kinder früher lebten?

In "Lucys Wissensbox" gibt es zu den Epochen immer auch ein Thema Alltag. Dort findest du auch etwas darüber, wie Kinder früher lebten, womit sie spielten, was sie aßen oder welche Kleidung sie trugen.

Ich möchte etwas zu dem Thema basteln!

Im Menü links findest du unter "Mach mit!" Ideen zum Basteln, Kochen oder Spielen. Du kannst dir den Tipp ausdrucken, damit du die Anleitung beim Nachmachen neben dich legen kannst.

Wer hat die Kinderzeitmaschine erfunden?

Die Idee zur Kinderzeitmaschine hatten drei Frauen. Sie heißen Bianca Bonacci, Sabine Gruler und Kirsten Wagner. Die drei entwarfen einen Plan, lasen Unmengen von Büchern, schrieben Texte und Dialoge und wurden zu Geschichtsexperten. Sie dachten sich Basteltipps aus und klebten, kochten, backten, schnitten aus und malten. Sie suchten Fotos, gingen in Museen, schrieben unzählige Mails und dachten sich Quizfragen aus.

Damit am Ende auch alles stimmt und nicht euer Lehrer sagt: "Hey, das war doch nicht 1205, sondern 1206!", wurde alles von Andreas Bötel durchgelesen und, wenn nötig, korrigiert. Er ist Lehrer für Geschichte und Latein.

Mit all ihren Informationen gingen die drei Frauen nach Erfurt zu kids interactive. Diese Agentur zeichnete nach ihren Vorgaben die Zeitmaschine, Lucy, den Jungen, die Landkarten und natürlich die Zielorte. Dann musste alles programmiert werden: der Zeitstrahl, Lucys Wissensbox und all die vielen anderen Menüpunkte! Das Ergebnis habt ihr nun vor euch!

 

WERBUNG