Letter
  • Lamassu-Statuen: Große Statuen mit einem Menschenkopf und einem Stier- oder Löwenkörper. Sie schmückten die Eingänge der Assyrerpaläste und sollten sie bewachen.
  • Lapislazuli: Lapislazuli ist ein blauer Edelstein.
  • Lararium: Ein kleiner Hausschrein der Römer, an dem die Hausgötter verehrt wurden.
  • Latium: Region in Mittelitalien. Latium wurde zum Kerngebiet des Römischen Reiches.
  • Legion: Die größte Einheit der römischen Armee. Eine Legion bestand aus 4000 bis 6000 Soldaten.
  • Legismus: Richtung der chinesischen Philosophie.
  • Lehen: Das Lehnswesen war ein Kennzeichen der mittelalterlichen Gesellschaft. Ein Lehnsherr vergab Land zur Nutzung an seine Lehnsmänner (Vasallen) - das Land war geliehen. Dafür mussten die Lehnsmänner ihrem Lehnsherrn im Krieg folgen.
  • Levante: Die Länder des östlichen Mittelmeeres: die griechische Halbinsel, die griechischen Inseln, die Gebiete der Türkei am Mittelmeer, Zypern, der Libanon, Palästina, das historische Syrien und Ägypten.
  • Liktor: Zunächst Leibwache des römischen Königs, in der Republik dann Amtsdiener für Konsuln und andere höhere Ämter. Auch dem Kaiser standen Liktoren zu. Über der linken Schulter trugen sie die Fasces als Machtsymbol.
  • Limes: Römischer Grenzwall mit Wachtürmen und Kastellen.
  • Literat: Schriftsteller
  • Lombarden: Bewohner der Lombardei. Im Mittelalter waren das große Teile im Norwesten von Italien, die zur Lombardei gehörten.
  • Ludus: Eine römische Schule.
  • Luftbildarchäologie: Durch unterschiedliche Pflanzenhöhen lassen sich bei Luftbildaufnahmen einstige Standorte von Gebäuden finden.
  • Lutheraner: Anhänger der Lehre Martin Luthers.
  • Luxor: Stadt am Westufer des Flusses Nil in Ägypten