WERBUNG
WERBUNG
 

Die Karolingerzeit

von 751 bis 911
Das Frankenreich von 768 bis 811

Das Frankenreich von 768 bis 811

Ein gewaltiges Reich entsteht

Unter den westgermanischen Franken gab es ein Herrschergeschlecht, das den Namen Karolinger trug.

Die Karolinger stellten ab 751 im Frankenreich die Könige. Der berühmteste König der Karolingerzeit war Karl der Große, von dem die späteren karolingischen Herrscher abstammten. Mit der Krönung Karls zum Kaiser im Jahr 800 gab es das erste Mal wieder einen Nachfolger für die Kaiser des römischen Reiches.

Karl starb 814. Nach der Teilung des Karolingerreichs regierten die Karolinger im Ostfrankenreich bis  zum Jahr 911.



WERBUNG