WERBUNG
 

Aus England wird Großbritannien

von 1707 bis 1801
Das Königreich Großbritannien. Die Karte stammt ungefähr aus dem Jahr 1750.

Das Königreich Großbritannien. Die Karte stammt ungefähr aus dem Jahr 1750.

Am 1. Mai 1707 entstand das Königreich Großbritannien. England und Schottland schlossen sich zusammen und einigten sich auf ein gemeinsames ParlamentDas Parlament ist die Vertretung des
Volkes.
. Auch Wales gehörte zum Königreich Großbritannien. Die einzelnen Länder hatten keine eigenen ParlamentDas Parlament ist die Vertretung des
Volkes.
e mehr.

Ab dem Jahr 1714 kam noch eine Personalunion mit dem KurfürstenSeit dem 13. Jahrhundert wählten die
Kurfürsten den römisch-deutschen König.
Der Begriff kommt vom mittelhochdeutschen
Wort "kur" für "Wahl". Ursprünglich
waren dies drei geistliche und vier
weltliche Fürsten.
tum Braunschweig-Lüneburg dazu.

Das Königreich Großbritannien bestand bis 1801, dann wurde es zum Vereinigten Königreich von Großbritannien und Irland.




WERBUNG