WERBUNG
WERBUNG
 

Mittelsteinzeit

von 9500 v. Chr. bis 5500 v. Chr.
Ein Mikrolith - ganz schön klein!

Ein Mikrolith - ganz schön klein!

Mittelsteinzeit: Kleine Steine werden modern!

Etwa 9500 v. Chr. wurde es wärmer in Mitteleuropa. Die Gletscher schmolzen, das Eis ging zurück, Wälder begannen zu wachsen. Die Tiere der Kälte wie das Rentier wanderten in  kalte Regionen oder starben aus wie das Mammut. Dafür lebten nun Tiere wie das Wildschwein, der Rothirsch oder der Auerochse in den Laubwäldern.

Die Menschen mussten ihre Jagdmethoden ändern. Man jagte mit Harpunen, Pfeil und Bogen und benutzte kleine Spitzen aus Feuerstein. Diese sind das typische Zeichen der Mittelsteinzeit und werden Mikrolithen genannt (griechisch mikros = klein, lithos = Stein).



WERBUNG