WERBUNG
WERBUNG
 

Was sind Säbelzahntiger?

WERBUNG
Rekonstruktion einer Säbelzahnkatze im Naturhistorischen Museum Wien

Rekonstruktion einer Säbelzahnkatze im Naturhistorischen Museum Wien


Der Säbelzahntiger ist eigentlich eine Säbelzahnkatze, denn mit dem heutigen Tiger ist er nicht verwandt. Die Säbelzahnkatze ist vor etwa 10.000 Jahren ausgestorben. Es gab recht kleine Arten und solche, die so groß wie ein Löwe werden konnten.

Markant sind die beiden langen Eckzähne, der sie ihre Namen verdankt. Sie konnten bis zu 28 cm lang werden! Warum sie so lange Säbelzähne besaß, weiß man nicht genau. Es kann sein, dass sie damit nur anderen Tieren drohten und imponierten. Oder aber sie töteten ihre schon kampfunfähige Beute mit ihnen.

Man kann sich nämlich leicht vorstellen, dass so lange Zähne auch leicht im Weg sein konnten oder schnell abbrechen konnten.




WERBUNG