A bis Z / Lexikon

  • Tafelgemälde, Tafelbild
    Tafelgemälde, Tafelbild

    Ein Tafelbild ist ein Bild, das auf ein flaches und festes Material wie Holz oder Ton gemalt wird. Es unterscheidet sich damit von einem Wandbild und einem Bild auf Leinwand.


  • taktieren
    taktieren
    [ © Image by geralt on Pixabay ]

    Taktieren bedeutet soviel wie Schwierigkeiten umgehen und sich irgendwie durchschlängeln, um nirgendwo anzuecken und am Ende erfolgreich zu sein. Vor allem Politiker taktieren gerne.


  • Tal der Könige
    Tal der Könige
    [ © Peter J. Bubenik / CC BY-SA 2.0 ]

    Das Tal der Könige ist ein Tal bei Luxor in Ägypten, in dem man mehr als 60 Gräber von Pharaonen gefunden hat. Unter ihnen ist auch das Grab des Tutanchamun.


  • Tal der Königinnen
    Tal der Königinnen
    [ © Zureks / CC BY-SA 3.0 ]

    Das Tal der Königinnen ist ein Tal in Ägypten, unweit des Tals der Könige. Im Tal der Königinnen wurden nicht nur Königinnen bestattet, sondern auch Angehörige von Pharaonen. Das bekannteste Grab ist das der Nefertari.


  • Tang-Dynastie
    Tang-Dynastie
    [ © 玖巧仔 / CC BY 3.0 ]

    Die Tang-Dynastie war eine chinesische Kaiserdynastie, die von 618 bis 907 an der Macht war. Sie folgte auf die Sui-Dynastie und ging der Zeit der fünf Dynastien voraus.


  • Teotihuacán
    Teotihuacán

    Teotihuacán war eine bedeutende und große Stadt in Mesoamerika. Hier entstand eine Hochkultur mit Einfluss auf die Maya. Sie liegt heute in Mexiko.


  • Terrakotta
    Terrakotta

    Als Terrakotta bezeichnet man Gefäße oder andere Produkte aus rotem oder gelblichem Ton, die unglasiert sind. Terrakotta hat eine rötliche Farbe.


  • Tetrarchie
    Tetrarchie
    [ © Gesa Nehring/Hermann Junghans / CC BY-SA 3.0 ]

    Tetrarchie bedeutet Herrschaft von vier Personen. Ein Gebiet wird in vier Bereiche geteilt, die jeweils von einem Tetrarchen beherrscht werden. Kaiser Diokletian führte das System im alten Rom ein.


  • Theben
    Theben

    Theben war eine bedeutende Stadt im alten Ägypten. Sie lag in Oberägypten am Nil. Heute liegt sie nahe der Stadt Luxor. Zu den großen Sehenswürdigkeiten heute zählen der Totentempel der Hatschepsut und das Tal der Könige.


  • Theologe
    Theologe
    [ © Image by Arcaion on Pixabay ]

    Ein Theologe hat Theologie studiert, das ist die "Lehre von Gott". Er befasst sich wissenschaftlich mit Themen des Glaubens und erforscht diese.


  • Theoretiker
    Theoretiker
    [ © Image by ParentRap on Pixabay ]

    Theoretiker stellen Theorien auf. Sie sind Wissenschaftler oder Philosophen, die die Grundlage für eine Behauptung erabeiten und diese anhand von Schussfolgerungen zu beweisen versuchen.


  • Therme
    Therme
    [ © Wikimedia, gemeinfrei ]

    Eine Therme war eine öffentliche Badeanstalt der Römer.


  • Thot
    Thot

    Im alten Ägypten war Thot der Gott der Weisheit. Dargestellt wird er meistens mit einem Ibiskopf.


  • Thukydides
    Thukydides

    Thukydides (um 460 bis 396 v. Chr) war ein antiker Historiker und hat zum Beispiel über den Peloponnesischen Krieg berichtet.


  • Toga

    Die Toga war das Kleidungsstück des römischen Bürgers. Der Stoff wurde über der Tunika getragen.


  • Trapper
    Trapper
    [ © Image by PeterHauschild on Pixabay ]

    Die Trapper waren Fallensteller, die die Felle der gefangenen Tiere verkauften. In Amerika waren sie auch oft Kundschafter, die erstmals Wege für die Siedler fanden.


  • Trepanation
    Trepanation
    [ © Rama / CC BY-SA 3.0 FR ]

    Die Öffnung des Schädels. Das geschah aus medizinischen Gründen, aber vielleicht auch um Dämonen auszutreiben.


  • Tun
    Tun

    Tun ist ein Zeitabschnitt im Maya-Kalender. Seine Länge beträgt 360 Tage.


  • Tunika
    Tunika

    Übliches römische Kleidungsstück, das Männer, Frauen und Kinder trugen.


  • Tyrannis
    Tyrannis
    [ © Sailko / CC BY 3.0 ]

    Die Herrschaft eines einzelnen Mannes im alten griechenland nennt man Tyrannis. Das bedeutet Tyrannenherrschaft. Ein Tyrann herrscht mit Gewalt.


  • Tzolkin

    Tzolkin ist der Wahrsagekalender der Maya. Er umfasst 260 Tage.