Kunst und Architektur

    Von Fastnachtsspielen und einem Eulenspiegel
    Was ist der Unterschied zwischen Dom und Kathedrale?
    Was war der schönste Turm der Christenheit?
    Was war eigentlich die Renaissance?
    Warum begann die Renaissance in Italien?
    Die berühmteste Kuppel Italiens

    Kunst und Architektur des Spätmittelalters – eine Zusammenfassung

    Wie sah die Kunst des Spätmittelalters aus? Welche Gebäude wurden gebaut und vor allem wir? Diesen Fragen gehen wir hier nach – und das ganz einfach erklärt und zusammengefasst. Viel Spaß beim Lesen!

    Künstlerische Bauwerke: Dom und Kathedrale

    Besonders wichtige Bauwerke waren im Spätmittelalter Gotteshäuser, vor allem Dome und Kathedralen. Kathedralen waren übrigens immer Bischofssitze, das unterschied sie von einem Dom. Doch bei manchen Kirchen war das nicht immer ganz klar. Bei welcher genau? Das lernst du hier.

    Die Renaissance wurde zur neuen Richtung in der Kunst

    Die Renaissance war eine Richtung in der Kunst, Architektur und Wissenschaft, in der man sich an der Antike orientierte und diese um neue Einfälle ergänzte. Sie löste den Baustil der Gotik ab. "Geboren" wurde die Renaissace übrigens in Italien um das Jahr 1420. Dich interessiert, warum das so war? Dann lies' den Artikel "Warum begann die Renaissace in Intalien?". Von dort verbreitete sich die Renaissance übrigens im 15. und 16. Jahrhrundert in Europa. Was die Kerngedanken der Renaissance waren, erklären wir dir unter "Was war eigentlich die Renaissance?".

    Welche berühmten Bauwerke gab es im Spätmittelalter?

    Nicht nur Menschen, sondern auch Gebäude oder Kunstwerke können berühmt werden. Zu solcher Berühmtheit gelangten etwa im Laufe der Zeit der Petersdom in Rom und der Dom von Florenz. Sie werden auch heute noch als "Meisterwerke der Renaissance-Architektur" bezeichnet. Überzeuge dich selbst und klicke hier. Als schönster Kirchenturm des Spätmittelalters wird übrigens der des "Freiburger Münsters" gehandelt. Seine Geschichte kannst du hier nachlesen. Wir wünschen dir viel Spaß dabei!