Zeitstrahl

    Gründung von Sparta

    900 v. Chr.

    Um das Jahr 900 v. Chr. wird Sparta durch die Dorer gegründet. Sie führten die zerstreuten Siedlungen zur Polis Sparta zusammen.

    Hohe Gebirgsketten umschlossen Sparta, sowohl im Westen wie im Osten. Das kannst du ganz gut auf der Karte sehen. Obwohl auch in Sparta die Bevölkerung wuchs, haben die Spartaner im Gegensatz zu anderen Stadtstaaten in der Folge keine Kolonien gegründet. Sie eroberten Gebiete im Westen und Süden der Stadt Sparta und dehnten ihr Gebiet im Laufe der Zeit weiter auf dem Peloponnes aus. 

    Die Spartaner sind vor allem wegen ihrer Lebensweise bekannt. Sie stellten das Wohl aller in den Mittelpunkt und lebten nach sehr strengen Regeln. Die Soldaten und der Militärdienst nahmen eine wichtige Rolle im Leben der Spartaner ein. Ihr Alltagsleben unterschied sich sehr von dem Leben in anderen Stadtstaaten Griechenlands, vor allem dem Leben in Athen. 

    Griechen entdecken