Zeitstrahl

    Vertreibung von Tarquinius Superbus

    510 v. Chr.

    Tarquinius Superbus, der letzte etruskische König

    Der letzte etruskische König war Tarquinius Superbus. Der römische Historiker Livius (59 v. - 17 n. Chr.) berichtet, dass es im Jahre 510 einen Volksaufstand gab. Die römische Adlige Lucretia war von Tarquinius' Sohn Sextus angegriffen worden. Daraufhin wurde Tarquinius vertrieben und die Republik ausgerufen.

    Das Bild zeigt den Angriff von Sextus (vollständig heißt er Tarquinius Sextus) auf Lucretia. Es handelt sich um einen Ausschnitt aus einem Gemälde von Tizian, einem Maler aus dem 16. Jahrhundert.

    Rom entdecken