Zeitstrahl

    Vereinigung Ober- und Unterägyptens

    3.100 v. Chr.

    König Narmer und die Einigung Ägyptens

    Wahrscheinlich wurden Oberägypten und Unterägypten in der Zeit um 3100 v. Chr. miteinander vereint. Ab dieser Zeit begann man, die ägyptische Geschichte in einzelne Dynastien einzuteilen. Ob  diese Einigung nun ein einzelner Herrscher erreicht hat oder mehrere, darüber streiten sich die Forscher weiterhin. Es gibt die berühmte Narmer-Palette, die du auch auf dem Foto siehst. Hier ist der König Narmer mit beiden Kronen abgebildet. Das wird oft als Beweis angeführt, dass König Narmer die beiden Reiche miteinander verbunden hat. Eine ganz genaue Zeit geben wir hier auch nicht an. Es war wohl um 3100 oder 3050, wundere dich aber nicht, wenn du in einem Buch auch einmal eine andere Zahl finden solltest.

    Ägypten entdecken