Buchtipps

    James Cook - Die Suche nach dem Paradies

    James Cook - Die Suche nach dem Paradies

    Im August 1768 bricht James Cook auf seinem Schiff, der Endeavour, auf, um das sagenhafte Südland zu finden, das noch kein Mensch gesehen oder gar betreten hat. So lautete sein Geheimauftrag. Gab es doch zu dieser Zeit einen heftigen Wettkampf der verschiedenen europäischen Nationen, diesen unbekannten Kontinent zu finden.

    James Cook fand diesen Kontinent zwar nicht, aber dafür einiges anderes. Der berühmte Seefahrer war gleichzeitig Forscher und ein genialer Kartograph. Seine Lebensgeschichte, seine einfache Kindheit und sein Aufstieg zum Kommandanten sind genauso Thema wie seine Seefahrten, die ihn so berühmt gemacht haben. So erfährst du einiges über die Kulturen, die Cook entdeckt hat und die Menschen, denen er begegnete: über die Maori auf Neuseeland oder die Aborigines, die in Australien leben.

    Fotos und Zeichnungen sowie kleine Infokästen machen das Stöbern in diesem Buch zu einer kurzweiligen Sache.

    Wenn du übrigens lieber hörst als liest, das Buch liegt auch als spannendes Hörbuch vor.

    Maja Nielsen, James Cook, die Suche nach dem Paradies, Reihe Abenteuer & Wissen, Gerstenberg Verlag, auch als Audio CD

    • Der Schiffsjunge der Santa Maria
    • Kühne Abenteurer und furchtlose Entdecker
    • Die großen Entdeckungsreisen
    • Die wunderbaren Reisen des Marco Polo
    • Entdecker und Entdeckungen
    • Wer war das? Abenteurer und Entdecker
    • James Cook - Die Suche nach dem Paradies
    • David Livingstone - Das Geheimnis der Nilquellen
    • Arktis und Antarktis
    • Der Untergang des Aztekenreichs
    • WAS IST WAS: Entdecker und ihre Reisen
    • Die großen Entdecker
    • Humboldt und die wahre Entdeckung Amerikas