Zeitstrahl

    Neandertaler

    von 130.000 v. Chr. bis 27.000 v. Chr.

    Dumm wie ein Neandertaler? Von wegen!

    Der Neandertaler gehört auch zu unserer Gattung Homo und heißt offiziell Homo neanderthalensis. Erstmals gefunden wurden seine Knochen im Neandertal bei Düsseldorf. Das war 1856. Lange Jahre glaubte man, dass der Neandertaler ein tumber Kraftprotz war. Das ist heute lange widerlegt.

    Einen kräftigen Körperbau hatten die Neandertaler zwar schon, aber sie nähten sich auch Kleidung, gingen planmäßig auf die Jagd, entwickelten Waffen und Werkzeuge und bestatteten ihre Toten. Kranke und Verletzte wurden gepflegt.
     

    Linktipp: Mehr zum Neandertaler findest du in Lucys Wissensbox unter Wer war bloß der Neandertaler?
    Museumstipp: Alles über den Neandertaler erfahrt ihr im Neanderthal-Museum.

    Vorgeschichte entdecken